Schlagwort-Archiv: Grenzen (in 3 Beiträgen)

19. Jahrgang | Nummer 8 | 11. April 2016

Mensch oder Staat – der Bezugspunkt des Politischen

von Stephan Wohanka Das Land, das die Fremden nicht beschützt, geht bald unter. Mirza Abdul Hassan Khan, nach Goethes West-Östlichem Divan 1819 Schon die Präambel des Grundgesetzes zieht Lehren aus den „Erfahrungen“ mit dem Dritten Reich, indem es der Staatssouveränität … Weiterlesen


18. Jahrgang | Nummer 26 | 21. Dezember 2015

Konservative Identität und ihre Mauern

von Stephan Jakubowski Europa macht mobil. Der eilig beschlossene Bombenkrieg zur Rettung der europäischen Wertegemeinschaft soll dem ins Wanken geratenen babylonischen Turm eine neue (illusorische) Stütze bieten. Doch das Fundament – wenn es das je gab – zerfällt angesichts permanenter … Weiterlesen


18. Jahrgang | Nummer 24 | 23. November 2015

Die sieben Versuchungen Europas

von Peter Petras Wie nach dem 11. September 2001, den Attentaten in New York, sind im Gefolge der Anschläge von Paris am 13. November 2015 die Medien voller Deutungsversuche, Faktenzusammenstellungen und Diskussionen. Die französische Regierung bekundet Entschlossenheit, Härte zu zeigen, … Weiterlesen