Schlagwort-Archiv: Erich Weinert (in 3 Beiträgen)

18. Jahrgang | Nummer 16 | 3. August 2015

Die neue Nationalhymne

von Erich Weinert Es braust ein Ruf wie Donnerhall, Wie Jazzgeklirr, Gehirnverfall, Im Hinterhaus, im Grafenschloß, Der letzte Hauch von Mann und Roß, Der neue Nationalgesang. Stimmt an mit hellem hohen Klang, Ihr West- und Ostgermanen: Ausgerechnet Bananen! Was frag … Weiterlesen


16. Jahrgang | Nummer 21 | 14. Oktober 2013

Gesang der Latscher

von Erich Weinert Einer der Teilnehmer am 1. Freideutschen Jugendtag Mitte Oktober 1913 auf dem Hohen Meißner schrieb 35 Jahre später in der Wochenzeitung Sonntag vom 12. Oktober 1948: „Selbstverständlich muß man diese ganze spontane Tagung gegen Militaris­mus, Imperialismus und die kommende … Weiterlesen


15. Jahrgang | Nummer 9 | 30. April 2012

Sozialdemokratisches Mailiedchen 1923

von Erich Weinert Stell auf den Tisch das Bild von Vater Bebel, Den Vorwärts, Jahrgang 13 hol herbei, Und klirre wieder mit dem Schutzmannssäbel Wie einst im Mai! Lies mir noch mal die alten Manifeste, Der ersten Jugend holde Schwärmerei, … Weiterlesen