Schlagwort-Archiv: Christoph Dieckmann (in 4 Beiträgen)

24. Jahrgang | Nummer 7 | 29. März 2021

Bemerkungen

Vom Mut der Frauen Auch Friedrich Schiller kann man nicht alles durchgehen lassen: „Ehret die Frauen! sie flechten und weben / Himmlische Rosen ins irdische Leben, / … / Flechten der Liebe beglückendes Band, / Und in der Grazie züchtigem … Weiterlesen


20. Jahrgang | Nummer 14 | 3. Juli 2017

Bemerkungen

In memoriam Hans Jendretzky Am 2. Juli ist sein 25. Todestag und am 20. Juli wäre sein 120. Geburtstag, Grund genug an Hans Jendretzky zu erinnern. Es geht dabei um eine Persönlichkeit, einen Jahrhundert-Zeugen, der an verantwortlicher Stelle die Geschichte der deutschen Arbeiterbewegung mitgestaltete. … Weiterlesen


Des Blättchens 8. Jahrgang (VIII), Berlin, 9. Mai 2005, Heft 10

Antworten

Christoph Dieckmann, ZEIT-Mitarbeiter, Berlin – auf den Mainzer Tagen der Fernsehkritik bekannten Sie jüngst, Ihre liebste Fernsehsendung sei »der Videotext«; selbst, wenn das als satirische Einlage geplant war: Selten sah man deutsches Fernsehen so prägnant auf den Punkt gebracht. Wir … Weiterlesen


Des Blättchens 8. Jahrgang (VIII), Berlin, 14. März 2005, Heft 6

Nachbefruchter und andere

von Wolfgang Sabath Ich weiß nicht, bei wie vielen Lesern der Titel des neuen Buches von Christoph Dieckmann noch jenen Erinnerungseffekt auslösen wird, der sie als erinnerungsbereite beziehungsweise -fähige Ex-DDRler outen würde: Vorwärts immer – rückwärts nimmer. Es ist nicht … Weiterlesen