Schlagwort-Archiv: Warschau (in 3 Beiträgen)

22. Jahrgang | Nummer 18 | 2. September 2019

An Stätten deutscher Verbrechen – Warschau

von Hannes Herbst An wenigen Metropolen haben sich die Deutschen im Zweiten Weltkrieg so barbarisch verbrecherisch vergangen wie an der polnischen Hauptstadt. Das begann bereits mit den Bombardierungen Warschaus, die seit dem ersten Tag des deutschen Überfalls auf Polen, dem … Weiterlesen


17. Jahrgang | Nummer 14 | 7. Juli 2014

Der Warschauer Aufstand

von Johnny Norden Am 1. August 1944 erhob sich die Warschauer Bevölkerung zum Aufstand gegen die deutsche Besatzung. Es wurde die größte einzelne bewaffnete Erhebung im von Nazideutschland besetzten Europa. Der Aufstand endete in einer schrecklichen Tragödie. Nach zwei Monaten … Weiterlesen


Des Blättchens 11. Jahrgang (XI), Berlin, 8. Dezember 2008, Heft 25

KZ Warschau

von Gerd Kaiser Am 10. Juni 1944 berichtete der Amtsgruppenchef C im SS-Wirtschafts-Verwaltungshauptamt, der SS-Gruppenführer und Generalleutnant der Waffen-SS Dr. Ing. Kammler »über den Stand der Arbeiten im Sperrgebiet Warschau«. Bei dem Abbruch und der Sprengung von zirka zehn Millionen … Weiterlesen