Schlagwort-Archiv: wikileaks (in 5 Beiträgen)

20. Jahrgang | Nummer 6 | 13. März 2017

Antworten

Unbekannter Unterstützer von Wikileaks, verehrter Geheimdienstverräter – Sie lenken das geneigte oder uninteressierte Publikum mal wieder auf die Frage, wie denn die Geheimdienste und insbesondere die CIA heutzutage an ihre Informationen kommen, welches schmutzige Werkzeug benutzt wird, um in unsere … Weiterlesen


17. Jahrgang | Nummer 9 | 28. April 2014

Spionage unter Freunden – die menschliche Seite

von Erich Schmidt-Eenboom Durch den so genannten NSA-Skandal wurde der Focus auf die technische Aufklärung (SIGINT) der USA in aller Welt und in der dabei besonders hohe Priorität genießenden Bundesrepublik Deutschland gelenkt. Außer Acht blieb weitestgehend die Frage, in welchem … Weiterlesen


14. Jahrgang | Nummer 1 | 10. Januar 2011

Horrorskop 2011

von Heinz W. Konrad Januar: Der Jahresbeginn stellt das Blättchen gleich vor die extraordinäre Aufgabe, sich einer leidenschaftlichen Unterstützungskampagne aus dem ostdeutschen Norden zu erwehren. Heiße Verehrer „dieser wunderbaren Zeitschrift“ hatten die Produzenten selbiger mit ihrer nacheilenden Liebe dergestalt umgarnt, … Weiterlesen


13. Jahrgang | Nummer 21 | 25. Oktober 2010

Antworten

Roland Koch, Glückspilz – Mit Ihrem Abgang aus der Szene der Primärpolitik ist Ihnen nun gleich zwiefaches Glück zuteil geworden. Als designierter Vorstand beim Baukonzern „Bilfinger Berger“ dürften Ihre Bezüge zum einen deutlich höher liegen, als dies als Hessens Ministerpräsident … Weiterlesen


13. Jahrgang | Nummer 15 | 2. August 2010

Mit Streumunition auf Taliban- und Terroristenjagd

von Otfried Nassauer Die Meldung war geheim und durfte nicht an Ausländer weitergegeben werden. Sie beschreibt, wie amerikanische Soldaten der Task Force 373 am 17. Juni 2007 versuchten, Abu Laith al Libi auszuschalten, einen Libyer, der al-Kaida zugerechnet wird. Er … Weiterlesen