Schlagwort-Archiv: Steffen Mensching (in Array)

20. Jahrgang | Nummer 4 | 13. Februar 2017

Antworten

Steve Bannon, Enfant terrible der Trump-Administration – Sie sind der Chefberater Ihres Arbeitgebers, mit Sitz im Nationalen Sicherheitsrat gar. Die rüde Antrittsrede Trumps soll ebenso Ihre Handschrift tragen wie das antimuslimische Einreiseverbot. Den hiesigen Medien gelten Sie als aggressiv, rechthaberisch, … Weiterlesen


19. Jahrgang | Nummer 22 | 24. Oktober 2016

Antworten

Andrzej Wajda, Gigant des Kinos – Bedürfte es noch eines Beweises, dass der Begriff Filmkunst zu Recht existiert, man bräuchte nur Ihren Namen nennen. Ihr Streifen „Asche und Diamant“ (1958) ist eingereiht in den Kanon der größten Werke der Filmgeschichte, … Weiterlesen


16. Jahrgang | Nummer 5 | 4. März 2013

Der Aufstand, der nicht stattfand

von Ulrich Kaufmann Der sprachgewaltige Dichter Volker Braun hat vor Jahrzehnten mit Dramen wie „Tinka“, „Großer Frieden“ und „Die Übergangsgesellschaft“ Theatersäle gefüllt. Im neuen Jahrtausend ging das Interesse an seinen Stücken auffallend zurück, und so schrieb er vor allem Prosa: … Weiterlesen


13. Jahrgang | Nummer 5 | 15. März 2010

Theater am Rand

von Walter Heyn Die Krise der Kultur, jajajajaja, das hören wir doch jeden Tag. Eine Schule macht dicht, eine kleine Bibliothek schließt, Musiker fliegen aus Orchestern, einem Kiez-Projekt geht die Luft aus. Das kennen wir doch alles bis zum Abwinken. … Weiterlesen