Schlagwort-Archiv: Sexismus (in Array)

20. Jahrgang | Nummer 26 | 18. Dezember 2017

#MeToo – ein unerhörter Aufschrei. Neun heikle Hypothesen

von Kurt Starke Gewalt, Gewalt, Gewalt, Ausbeutung, Unterdrückung, Erniedrigung, Demütigung, Übergriffigkeit, Unsittlichkeit, Unhöflichkeit … Was für eine Welt! Der #MeToo-Aufschrei hallt durch den Blätterwald, er findet vielfältige Resonanz in den Netzwerken und tönt, so scheint es, allüberall. Nur in meinem Umfeld, … Weiterlesen


20. Jahrgang | Nummer 26 | 18. Dezember 2017

Bemerkungen

Seltsame Gedanken über Prozentrechnung Es wird gerade in der Weihnachtszeit viel geredet über die wachsende soziale Schere zwischen Wenigverdienern und den Anderen. Die Gewerkschaften machen zu Recht immer wieder auf dieses Problem aufmerksam. Dennoch – sie könnten durchaus selbst etwas … Weiterlesen


20. Jahrgang | Nummer 25 | 4. Dezember 2017

Bemerkungen

Schiller, Schulz und ein Leu mit Namen Kaeser… Man muss sich schon bis zur 21. Strophe von Friedrich Schillers „Lied von der Glocke“ durchkämpfen, um auf die folgenden bemerkenswerten Verse zu stoßen: „Gefährlich ist’s, den Leu zu wecken, / Verderblich … Weiterlesen


20. Jahrgang | Nummer 24 | 20. November 2017

Bemerkungen

Berliner Notizen – Poesie, Porno und die SPD Berlin wird derzeit erschüttert. Nicht durch Erdbeben, dagegen ist die Stadt einigermaßen gefeit. Der Kampf gegen den Sexismus wühlt Berlin auf. Nachdem es nicht gelungen ist, die Damen „von’s Jewerbe“ aus der … Weiterlesen


20. Jahrgang | Nummer 19 | 11. September 2017

Antworten

Fabian Reinbold, Autor bei Spiegel Online – „Angst vor Manipulationen der Bundestagswahl: Was plant Moskau?“, haben Sie einen Ihrer Beiträge überschrieben. Die wichtigsten verbalen Untermauerungen des Verdachts, Moskau könne die bevorstehenden Wahlen beeinflussen, die Sie darin verwenden, lauten: … es … Weiterlesen


19. Jahrgang | Nummer 6 | 14. März 2016

Bemerkungen

Medien-Mosaik Seit dem März-Heft des MOSAIK sehen die Abrafaxe wieder so aus, wie sie vor 40 Jahren erstmals erschienen – mit ordentlichen mittelalterlichen Wämsern. Denn die Römerkluft war zu schäbig, so dass die drei Gnome sie gegen die abgelegten Kleider … Weiterlesen


16. Jahrgang | Nummer 4 | 18. Februar 2013

Zum Valentinstag: Atomare Gefahren und Gewalt in Schokolade

von Sem Pflaumenfeld Jeder Text ist die Übersetzung von Gedanken aus dem Kopf der Reisenden auf ein anderes Medium. Im vorliegenden Fall ist dies eine Seite online, nicht mehr das Papier, auf dem ich schreibe, wenn ich unterwegs bin. Ich … Weiterlesen