Schlagwort-Archiv: Psychoanalyse (in 3 Beiträgen)

19. Jahrgang | Nummer 21 | 10. Oktober 2016

Droge Psychologie

von Heerke Hummel Es war ein skeptisches Interesse an der Materie, was mich veranlasste, mir Albert Kröllsʼ Buch „Kritik der Psychologie“ zusenden zu lassen, als ich ganz zufällig auf diesen Titel aufmerksam geworden war. Schon seit geraumer Zeit war mir … Weiterlesen


17. Jahrgang | Nummer 10 | 12. Mai 2014

Anatomie eines Mythos

von Arthur Koestler „Die ungläubigen Epochen sind die Wiegen neuer Aberglauben.“ Amiel I. Newton schrieb nicht nur die „Principia“, sondern auch eine Abhandlung über die Topographie der Hölle. Bis zum heutigen Tag glauben wir Dinge, die nicht nur mit feststellbaren … Weiterlesen


16. Jahrgang | Nummer 16 | 5. August 2013

Psychoanalyse und Politik – Neues über Wilhelm Reich

von Andreas Peglau Vor 80 Jahren, im August oder September 1933, veröffentlichte Wilhelm Reich (1897-1957) die Massenpsychologie des Faschismus: die erste Abhandlung eines Psychoanalytikers über die „rechten“ Massenbewegungen. Bis heute ist sie der ausführlichste und – neben Ausarbeitungen Erich Fromms … Weiterlesen