Schlagwort-Archiv: Mosaik (in 7 Beiträgen)

20. Jahrgang | Nummer 16 | 31. Juli 2017

Bemerkungen

Die Grenze Weit liegt die Landschaft. Berge, Täler und Seen. Die Bäume rauschen, die Quellen springen, die Gräser neigen sich im Wind. Quer durch eine Waldlichtung, durch den Wald, über die Chaussee hinüber läuft ein Stacheldraht: die Grenze. Hüben und … Weiterlesen


19. Jahrgang | Nummer 16 | 1. August 2016

Streifzüge durch Oberitalien – Ravenna

von Alfons Markuske, notiert in Ravenna Dietrich von Bern, Kampfgefährte des Hunnenkönigs Attila (Etzel), ist eine der bekanntesten Sagenfiguren des deutschen Mittelalters. (Dabei von Bedeutung: Welschbern lautet der deutsche Name für Verona.) Schriftliche Überlieferungen, darunter das sogenannte Hildebrandslied, lassen sich … Weiterlesen


19. Jahrgang | Nummer 6 | 14. März 2016

Bemerkungen

Medien-Mosaik Seit dem März-Heft des MOSAIK sehen die Abrafaxe wieder so aus, wie sie vor 40 Jahren erstmals erschienen – mit ordentlichen mittelalterlichen Wämsern. Denn die Römerkluft war zu schäbig, so dass die drei Gnome sie gegen die abgelegten Kleider … Weiterlesen


17. Jahrgang | Nummer 5 | 3. März 2014

Bemerkungen

Ein Zwiespalt Herr M. ist in der Stadt unterwegs. Am S-Bahnhof Walzerheide erblickt er einen kleinen Auflauf samt Geschrei. Herr M. wird rasch gewahr, was vor sich geht: Zwei Männer prügeln sich. Wobei – wenn es denn dabei je paritätisch … Weiterlesen


16. Jahrgang | Nummer 12 | 10. Juni 2013

Medien-Mosaik

von bebe Der bisher als Drehbuchautor witziger TV-Krimis hervorgetreten Stephan Lacant konnte auf dem Schweriner Filmkunstfest im vergangenen Monat den Regiepreis entgegennehmen. In seinem Debüt „Freier Fall“ erzählt er von einem deutschen Polizisten von Mitte 30, werdender Vater, der plötzlich … Weiterlesen


16. Jahrgang | Nummer 5 | 4. März 2013

Bemerkungen

In memoriam Bereits am 8. Februar starb in Berlin der Komponist und Posaunist Friedrich Schenker. Schenker war 1970 Mitbegründer der „Gruppe Neue Musik Hanns Eisler“, die sich – wie ihr Namenspatron – den Kampf gegen die „Dummheit in der Musik“ … Weiterlesen


14. Jahrgang | Nummer 25 | 12. Dezember 2011

West-Comics und Ost-Bildgeschichten

von F.-B. Habel Im November war es 60 Jahre her, dass die Panzerknacker, diese Bande von Berufsverbrechern, zum ersten Mal in einer amerikanischen Comic-Geschichte auftauchte, um Dagobert Duck, der reichsten Ente der Welt, die Fantastilliarden abzuluchsen. Und vor 50 Jahren … Weiterlesen