Schlagwort-Archiv: Matthias Dohmen (in 4 Beiträgen)

19. Jahrgang | Nummer 21 | 10. Oktober 2016

Bemerkungen

Ägypten ist überall Aufregend: Hermann Schulz hat eine Weihnachtsgeschichte zu Papier gebracht, die sowohl in Nicaragua als auch in Ägypten spielt. Und eigentlich auch zu Hause. Es geht um die höhere Wahrheit der Poesie, um den ewigen Einsatz von Humanisten … Weiterlesen


19. Jahrgang | Nummer 18 | 29. August 2016

Bemerkungen

Frau Petrys Insel-Plan Sie gibt gern die schnippische Naive. Auf ihren Fotos scheint sie gerade aus dem jüngsten Neckermann-Katalog mit der Freizeitmode für die deutsche Hausfrau entlaufen. Ähnlich der Interviewstil: Gern antwortet sie auf Fragen, die ihr nicht gestellt wurden. … Weiterlesen


19. Jahrgang | Nummer 16 | 1. August 2016

„Dieß schreibt Dir aus liebendem Herzen“

von Matthias Dohmen Den berühmten Lehrer und Reformpädagogen Adolph Diesterweg lernen wir in einer Sammlung von Briefen hauptsächlich seiner Frau Sabine kennen. Herausgegeben hat diese äußerst wichtigen „historischen Dokumente, die das Alltagsleben festhalten“, wie es im Vorwort heißt, der Wuppertaler … Weiterlesen


19. Jahrgang | Sonderausgabe | 11. Juli 2016

Historiker im geteilten Nachkriegsdeutschland

von Mario Keßler Im Jahre 1938 warf der aus Deutschland vertriebene Historiker Arthur Rosenberg einen Blick in die Zukunft seines Faches, als er schrieb, es komme für eine neue Generation von Forschern darauf an, „die gegenseitige Isolation der sogenannten bürgerlichen … Weiterlesen