Schlagwort-Archiv: Kim Jong Un (in 10 Beiträgen)

20. Jahrgang | Nummer 19 | 11. September 2017

Schöpfers Rundflug

von Heinz W. Konrad Hat es der Herr nach der erfolglosen Menschheitsläuterung durch die bibelbekannte Sintflut auch schon lange aufgegeben, auf eine gedeihliche Weiterentwicklung des „vernunftbegabten“ Teils seiner Schöpfung zu hoffen, so macht er doch von Zeit zu Zeit einen … Weiterlesen


20. Jahrgang | Nummer 14 | 3. Juli 2017

Bemerkungen

In memoriam Hans Jendretzky Am 2. Juli ist sein 25. Todestag und am 20. Juli wäre sein 120. Geburtstag, Grund genug an Hans Jendretzky zu erinnern. Es geht dabei um eine Persönlichkeit, einen Jahrhundert-Zeugen, der an verantwortlicher Stelle die Geschichte der deutschen Arbeiterbewegung mitgestaltete. … Weiterlesen


20. Jahrgang | Nummer 14 | 3. Juli 2017

Antworten

Kai Dieckmann, „Ersatzsohn des Kanzlers“ (O-Ton FAZ) – Da die Berufsbezeichnung Journalist keine geschützte Marke ist, soll Wikipedia hier nicht kritisiert werden, weil Sie dort als solcher geführt werden. Dass Sie von 2001 bis 2015 Chefredakteur der unappetitlichen BILD-Zeitung waren, … Weiterlesen


20. Jahrgang | Nummer 9 | 24. April 2017

Nordkorea: Kurswechsel der USA nötig

von Jerry Sommer Nordkorea arbeitet intensiv daran, sein Militärpotenzial zu stärken. Im vergangenen Jahr hat das Land zwei weitere Atomtests durchgeführt. Schon heute verfügt es über Plutonium für etwa ein Dutzend Nuklearsprengköpfe. Auch seine Raketentechnik entwickelt Pjöngjang stetig weiter. Die … Weiterlesen


17. Jahrgang | Nummer 22 | 27. Oktober 2014

Antworten

Urban Priol, gnadenloses Schandmaul – Kaum war Ursula von der Leyen ein Jahr im Amt, da war Ihnen billigste Häme wohlfeil: Die Verteidigungsministerin sei „die letzte funktionstüchtige Blendgranate im Arsenal der Bundeswehr“. Lassen Sie sich eines gesagt sein: Angesichts des … Weiterlesen


17. Jahrgang | Nummer 8 | 14. April 2014

Antworten

Karlheinz Deschner, Monumentalwerker – Kurz vor Ihrem 90. Geburtstag haben Sie dieser Tage Ihre letzte Reise angetreten, und wir verneigen uns mit Hochachtung. Ihr hinterlassenes Œuvre ist ebenso zahl- wie facettenreich, aber Ihr Hauptwerk – eine zehnbändige „Kriminalgeschichte des Christentums“, … Weiterlesen


16. Jahrgang | Nummer 8 | 15. April 2013

Koreanische Sichten

von Erhard Crome Der Spiegel, neben FAZ und BILD eines der drei sogenannten Leitmedien dieses Landes, hat jüngst die bedrohlichen Entwicklungen auf der koreanischen Halbinsel mit einem Titelblatt kommentiert, auf dem „Kim Jong Bumm“ als „Nordkoreas verrückter Atomkrieger“ bezeichnet wird. … Weiterlesen


15. Jahrgang | Nummer 8 | 16. April 2012

Antworten

Joseph Stiglitz, US-amerikanischer Wirtschaftsnobelpreisträger – Der harte Sparkurs in vielen Ländern verstärke den Abschwung, Europa drohe deshalb die zweite Rezession in kurzer Zeit, haben Sie die fiskalischen Rigorismen in Euroland kommentiert. „Eine Überdosis Sparen macht alles nur schlimmer“, weiß mit … Weiterlesen


14. Jahrgang | Nummer 26 | 26. Dezember 2011

Antworten

Eckart Spoo, Ossietzky-Herausgeber – Sie haben dieser Tage Ihren 75. Geburtstag begangen, wozu auch das Blättchen herzlich gratuliert und mit Respekt vor Ihrer allzeit links-engagierten journalistischen Lebensleistung, zu der seit 14 Jahren nicht zuletzt Gründung und Herausgabe der Zeitschrift Ossietzky gehört, seine Grüße … Weiterlesen


14. Jahrgang | Nummer 1 | 10. Januar 2011

Bemerkungen

Neujahrsgebet des Pfarrers von St. Lamberti zu Muenster aus dem Jahre 1883: Herr, setze dem Überfluß Grenzen und lasse die Grenzen überflüssig werden Lasse die Leute kein falsches Geld machen und auch das Geld keine falschen Leute. Nimm den Ehefrauen … Weiterlesen