Schlagwort-Archiv: Katrin Göring-Eckardt (in Array)

20. Jahrgang | Nummer 19 | 11. September 2017

Antworten

Fabian Reinbold, Autor bei Spiegel Online – „Angst vor Manipulationen der Bundestagswahl: Was plant Moskau?“, haben Sie einen Ihrer Beiträge überschrieben. Die wichtigsten verbalen Untermauerungen des Verdachts, Moskau könne die bevorstehenden Wahlen beeinflussen, die Sie darin verwenden, lauten: … es … Weiterlesen


19. Jahrgang | Nummer 22 | 24. Oktober 2016

Doppelte Fehlwahrnehmung

von Bernhard Romeike Im Presseclub des Ersten Deutschen Fernsehens wurde – wie in vielen anderen Gerede-Sendungen ebenfalls – nach den Feierlichkeiten zur deutschen Vereinigung über die Dresdener Pöbeleien gesprochen. Einerseits war man sich einig, Fremdenfeindlichkeit sei kein ostdeutsches Phänomen. Andererseits … Weiterlesen


17. Jahrgang | Nummer 24 | 24. November 2014

Ex oriente lux!

von Jürgen Scherer Dieser mystisch-mythische Spruch hat ausgedient. Wie so oft in der Geschichte kam der Niedergang schleichend, fast unmerklich. Was geschah? Sie kam als „Kohls Mädchen“ aus dem Osten und mauserte sich unauffällig beharrlich zur „Kanzlerin der Herzen“ im … Weiterlesen


15. Jahrgang | Nummer 22 | 29. Oktober 2012

Antworten

Wolfgang Menge, jüngst Verstorbener – Sie haben mehr als einmal bundesrepublikanische Fernsehgeschichte geschrieben. Ihr Ding „Das Millionenspiel“ (1970) begann mit dem Logo eines fiktiven Privatanbieters und lieferte eine Show, in der ein Kandidat vor Auftragskillern und Kamerateams flüchtete, um eine … Weiterlesen