Schlagwort-Archiv: Hans Magnus Enzensberger (in 3 Beiträgen)

16. Jahrgang | Sonderausgabe | 11. Februar 2013

Es klingelt an der Tür. Der KGB? Die Mafia?

von Hans-Dieter Schütt Opposition ist Tugend. Adel. Oder aber tristes Schicksal – wenn man stets nur mit abschlägiger, feindseliger Ansicht gegen die Gesellschaft pirscht. Mit immergleichem Vokabular das Immergleiche kritisieren will, muss. Jeden Tag den gleichen Kommentar, variiert. Leitartikel heißt … Weiterlesen


14. Jahrgang | Sonderausgabe | 17. März 2011

Die Kunst der Katastrophe

von Anne Dresden Man kann sich bei dem Versuch, kurz und bündig zu erklären, um welche Art Buch es sich bei Hans Magnus Enzensbergers „Album“ handelt, wohl nur die Zähne ausbeißen: Denn es ist, bezogen auf die Gattung, alles und … Weiterlesen


13. Jahrgang | Nummer 17 | 30. August 2010

Es gibt kein Recht auf Heiterkeitsverzicht

Über den vollendeten Dichter Peter Hacks von Wiglaf Droste Zwei große steinerne Jugendstilengel bewachen den Eingang zum Kirchhof der Französischen Gemeinde zu Berlin in der Liesenstraße in Mitte. Viele Kirchenmänner sind hier begraben; einer hat sich ein optimistisches „Ich lebe“ … Weiterlesen