Schlagwort-Archiv: Ekkehard Sieker (in 3 Beiträgen)

19. Jahrgang | Nummer 25 | 5. Dezember 2016

Bemerkungen

Der Herr Karl trat ab Er gehörte zu den großen Theatermachern Berlins und wurde 2002 aus der Stadt getrieben wie der letzte Spitzbube. Die Rede ist von Heribert Sasse, dem österreichischen Schauspieler und langjährigen Berliner Theaterintendanten. Von 1980 bis 1985 … Weiterlesen


19. Jahrgang | Sonderausgabe | 14. November 2016

Fünf Jahre NSU-Ermittlungen – Fakten, Fakes & Fehler

von Gabriele Muthesius Am 4. November 2016 jährte sich der Auffindetag jenes Wohnmobils vom Typ FIAT „Capron“ mit den Leichen von Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt im Eisenacher Stadtteil Stregda zum fünften Male. Kurz darauf tauchte das Kürzel NSU erstmals in … Weiterlesen


18. Jahrgang | Nummer 26 | 21. Dezember 2015

Das NSU-Phantom

von Gabriele Muthesius Die Erzählung über das Kerbholz und das Ende des rechtsradikalen Zwickauer Untergrundterzetts Uwe Böhnhardt, Uwe Mundlos und Beate Zschäpe am 4. November 2011 seitens der damit befassten Staatsschutzbehörden* und seitens diverser Medien, also gewissermaßen die offizielle und die … Weiterlesen