Schlagwort-Archiv: Deutsche (in 6 Beiträgen)

21. Jahrgang | Nummer 8 | 9. April 2018

Bemerkungen

„Drauf geschissen“ Keine Angst, das Blättchen sinkt jetzt nicht in die Niederungen anonymer Schmutzkampagnen im Internet hinab. Es ist auch nicht so, dass mit der Überschrift ein mögliches Denkmuster der regierenden Politikerkaste gegenüber kritischen Medien beschrieben werden soll. Nein, es … Weiterlesen


19. Jahrgang | Nummer 3 | 1. Februar 2016

Bemerkungen

Probleme mit Bowie David Bowie, eine der schillerndsten Erscheinungen der Pop-Kultur, wurde nicht sehr alt. Er starb zwei Tage nach seinem 69. Geburtstag am 10. Januar 2016. Das ist schlimm. Er starb an Leberkrebs, das ist furchtbar. Jetzt ruiniert seine … Weiterlesen


16. Jahrgang | Nummer 21 | 14. Oktober 2013

Was ist des Deutschen Vaterland?
Zum 200. Gedenkjahr: 1813

von Helmut Bock Es ist kaum vorstellbar, Briten oder Franzosen fragen zu müssen, was denn ihr Vaterland sei: Ob „the native country“ oder „la patrie“, im einen wie im ändern Fall sind die Nachbarn Deutschlands ihrer territorialen und staatspolitischen Realität … Weiterlesen


16. Jahrgang | Nummer 8 | 15. April 2013

Bemerkungen

Endlich versöhnliche Töne! Das Jahr 2013 steht unter dem Motto „Zerstörte Vielfalt“. Gemeint sind die kulturellen Kahlschlagsorgien der Nazis 1933 und die Novemberpogrome 1938. Die Zeitungen feuilletonieren wortreich vor sich hin. Berliner Museen geben sich viel Mühe, um das düstere … Weiterlesen


16. Jahrgang | Sonderausgabe | 11. Februar 2013

Die letzten Deutschen

von Wolfgang Brauer Zu Beginn des Jahres 1945 lebten in der ehemaligen Provinz Schlesien etwa 4,5 Millionen Deutsche. Dass in einer Provinz des Deutschen Reiches Deutsche lebten wäre nicht weiter erwähnenswert, wenn im Laufe jenes Jahres Schlesien dem Reiche nicht … Weiterlesen


15. Jahrgang | Nummer 23 | 12. November 2012

Schlesische Notizen I

von Hans-Dieter Rutsch Bis auf einen kleinen Zipfel zwischen Görlitz und Weißwasser liegt Schlesien in Polen, ist für Deutsche ein Land des Präteritums, gebunden an die Begriffe „verlorene Heimat“ oder „Flucht und Vertreibung“. Die Gegenwart interessiert nur Insider. Wo Schlesien … Weiterlesen