Schlagwort-Archiv: Birgit Walter (in 4 Beiträgen)

20. Jahrgang | Nummer 19 | 11. September 2017

Antworten

Fabian Reinbold, Autor bei Spiegel Online – „Angst vor Manipulationen der Bundestagswahl: Was plant Moskau?“, haben Sie einen Ihrer Beiträge überschrieben. Die wichtigsten verbalen Untermauerungen des Verdachts, Moskau könne die bevorstehenden Wahlen beeinflussen, die Sie darin verwenden, lauten: … es … Weiterlesen


17. Jahrgang | Nummer 4 | 17. Februar 2014

Bemerkungen

Annelies Laschitza 80 Ihren Namen hörte ich das erste Mal, als ich 18 war. Damals, 1974, herrschte unter meinen älteren Freunden aus dem ISKRA-Klub Berlin helle Aufregung. Denn Annelies Laschitza und der – früh verstorbene – Günter Radczun hatten soeben … Weiterlesen


16. Jahrgang | Nummer 11 | 27. Mai 2013

Bemerkungen

„Die ersten 50 Jahre waren interessant“ Die ersten 50 Jahre waren interessant, da war die SPD politischer Ausdruck der Arbeiterbewegung. Der tapfere August Bebel lobte 1871 im Reichstag die Pariser Commune. Über’s Erfurter Programm konnte man noch streiten. Mit den … Weiterlesen


16. Jahrgang | Nummer 6 | 18. März 2013

Staatsoper Berlin: Bloß nicht aus Fehlern lernen

von Birgit Walter Die Staatsoper wird nicht 239 Millionen Euro kosten, nicht 242, sondern 288 Millionen. Dafür wird sie aber auch nicht in diesem Jahr fertig, nicht im nächsten, sondern 2015 – vielleicht. Aber es darf nichts Unvorhergesehenes mehr passieren, gar … Weiterlesen