Schlagwort-Archiv: Autobiographie (in 2 Beiträgen)

21. Jahrgang | Nummer 1 | 1. Januar 2018

Erinnerungen eines Unangepassten – Rudolf Schottlaenders Autobiographie

von Wolfgang Brauer „Diese sehr tendenziöse Autobiographie […] enthält viele antisozialistische Tendenzen“, zitieren die Herausgeber der nun endlich komplett erschienenen Autobiographie Rudolf Schottlaenders, Irene Selle und Moritz Reinighaus, in ihrem Vorwort einen Text aus dem „OV Schreiber“ der Bezirksverwaltung Berlin … Weiterlesen


17. Jahrgang | Sonderausgabe | 15. Dezember 2014

Autobiografie des „eselhaftesten Menschen“

von Manfred Orlick Seit Mitte der 1960er Jahre fühlt sich der Berliner Aufbau Verlag dem Werk des US-amerikanischen Schriftstellers Mark Twain (1835-1910) verpflichtet – damals mit einer dreizehnbändigen Ausgabe. Vor zwei Jahren erschien nun mit „Meine geheime Autobiographie“ ein zweibändiger … Weiterlesen