Schlagwort-Archiv: Aufklärung (in 11 Beiträgen)

21. Jahrgang | Nummer 1 | 1. Januar 2018

Ein Kind der europäischen Aufklärung

von Mathias Iven Laurenz Lütteken, seit 2001 Ordinarius für Musikwissenschaft an der Universität Zürich, kann auf eine beeindruckende Publikationsliste verweisen. Thematisch breit gefächert umspannt sein Arbeitsfeld rund 700 Jahre Musikgeschichte, angefangen bei den Motetten des Mittelalters bis hin zur Musik … Weiterlesen


20. Jahrgang | Nummer 14 | 3. Juli 2017

Das Anschneiden des Kuchens – oder: Aus dem Alltag im NATO-Hauptquartier

von Alfons Markuske Günther K. Weiße, der Autor des vorliegenden Buches über das militärische Nachrichtenwesen im Supreme Headquarters Allied Powers Europe (Shape), dem NATO-Hauptquartier Europa (gelegen im belgischen Mons) während der letzten fünf Jahre des Kalten Krieges, war dorthin als … Weiterlesen


20. Jahrgang | Nummer 3 | 30. Januar 2017

Besuch bei Vater Gleim

von Wolfgang Brauer Der Domberg in Halberstadt wird von zwei imposanten Kirchen dominiert. Am westlichen Ende des Domplatzes befindet sich die romanische Liebfrauenkirche, ein absichtsvoll wehrhaft wirkender Bau, eine wahre „ecclesia militans“ aus dem 12. Jahrhundert. Die gleichsam bauliche Antwort der … Weiterlesen


19. Jahrgang | Nummer 22 | 24. Oktober 2016

Healing of Memories?

von Hermann-Peter Eberlein In wenigen Tagen beginnt die Evangelische Kirche in Deutschland mit ihren Veranstaltungen zum fünfhundertsten Jubiläum der Reformation, die ihren Höhepunkt am 31. Oktober 2017 in Wittenberg finden sollen. Bewusst will man sich absetzen vom konfessionellen Heldenpathos und … Weiterlesen


19. Jahrgang | Nummer 12 | 6. Juni 2016

Nach dem Beben von Lissabon

von Wolfgang Brauer Am 11. März 2011 verwüstete ein Tsunami die ostjapanische Küste vor Tōhoku. Die bis zu 23 Meter hohe Flutwelle zerstörte unter anderem das Atomkraftwerk von Fukushima und kostete 19.300 Menschen das Leben. In Deutschland führte die Katastrophe … Weiterlesen


19. Jahrgang | Nummer 3 | 1. Februar 2016

Beantwortung der Frage: Was ist Aufklärung?

von Immanuel Kant Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbst verschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, … Weiterlesen


18. Jahrgang | Nummer 10 | 11. Mai 2015

Linker Illusionismus?

von Heino Bosselmann Man sollte sich Gedanken über die Linke machen. Vielleicht sogar Sorgen. Denn vom kritischen Potential her ist die intellektuelle Linke hervorragend ausgestattet. Nur einer der großen Modernen, vielleicht der Letzte, sei genannt: Eric Hobsbawn. Tragisch, dass die … Weiterlesen


18. Jahrgang | Nummer 1 | 5. Januar 2015

Politik und Sprache

von Heino Bosselmann John Locke (1632 – 1707), dem sowohl die moderne Erkenntnistheorie wie das bürgerliche Staatsdenken so grundlegende Schriften wie „An Essay concerning Humane Understanding“ und „The Second Treatise of Civil Government“ (beide 1690) verdanken, analysierte – typisch Aufklärung … Weiterlesen


16. Jahrgang | Nummer 8 | 15. April 2013

Aufgeklärt … mit 85. Abgeklärt?

von Fritz E. Gericke Mit dem Beginn der Aufklärung hat der Mensch dem Menschen Gott genommen. Nicht ganz, denn selbst bekennende Atheisten, wie einst hohe sowjetische Führer, riefen hin und wider Gott an. Als ich mit einer westdeutschen Delegation Georgien … Weiterlesen


15. Jahrgang | Nummer 2 | 23. Januar 2012

König Friedrich und Lessing

von Franz Mehring Um den König Friedrich als einen Geistes- und Gesinnungsgenossen der bürgerlichen Klassiker und insbesondere Lessings erscheinen zu lassen, werden zunächst einige Sätze von ihm ins Treffen geführt, die als geflügelte Worte etwa so lauten. Erstens: Der Fürst … Weiterlesen


14. Jahrgang | Nummer 6 | 21. März 2011

Nach dem Beben

von Erhard Crome Das Erdbeben von Japan überlagert andere politische Ereignisse und Debatten in der Welt. Weit über zehntausend Tote, zerstörte Städte, Produktionsanlagen und ganze Landstriche sind die bisherige Bilanz. Unheimliche Nachrichten machen die Runde: Das Beben mit Stärke 9,0 … Weiterlesen