13. Jahrgang | Nr. 8 | 26. April 2010

Wolfgang Schwarz . . . . . Neu-Start – mit Haken und Ösen
Erhard Crome . . . . . Programmansichten
Heerke Hummel . . . . . Schuld? Der Banker?
Max Hagebök . . . . . Die Ossi-Legende, Teil 2

Krieg dem Kriege

Ignaz Wrobel . . . . . Die Tafeln
Georg Schramm . . . . . Kultur des Scheiterns
Ignaz Wrobel . . . . . Man kann auch zu Hause bleiben
Laßt uns schießen!
Martin Nicklaus . . . . . Der Bomber von Kundus

Holger Politt . . . . . Nach der Katastrophe
Uri Avnery, Tel Aviv . . . . . Das große Wagnis
Klaus Hart, São Paulo . . . . . Projektierte Apartheid
Jörn Schütrumpf . . . . . Die Wut des Karl Kraus
Eckard Mieder . . . . . Nachrichten aus der Debattiermaschine III
Renate Hoffmann . . . . . Auf den kleinen Kanälen
Klaus Hammer . . . . . Aufstieg und Fall eines Diktators
Margit van Ham . . . . . Über die Gefahr subtiler Ironie
Antworten | Bemerkungen
XXL: Killing Fields

***

Willkommen!

So gern auch wir das Blättchen wieder drucken würden — die elektronische Verbreitung hat auch unübersehbare Vorzüge. Daher können wir an dieser Stelle auch ausrufen: Willkommen, Blättchen-Leser in Los Angeles, Houston, San Jose, Rome City, Denver, Seattle, Asburne, Orlando, Princeton, San Diego, Milwaukee, Santa Clara (alle USA); Moskau, Warschau, Prag, Chisinau, Madrid, Romoos (Schweiz), Bristol, Rotterdam u.a.m.

*

Und schon sind weitere Leser aus folgenden Regionen hinzugekommen: Dallas, Concord, San Francisco, New Orleans, Wichita (alle USA), Alicante, Brno, Göteborg, Warschau, Mulhouse, Veendam, Amsterdam, Fredericton (Kanada) – dito: Willkommen!

*

Das Blättchen Nummer 9/10 erscheint am 10. Mai 2010. Als Vorabdruck bringen wir zur aktuellen Auseinandersetzung um religiöse Gegenstände in öffentlichen Schulen Hermann-Peter Eberleins Artikel „Symbole“.